Spielbericht VfR Germania Ochtersum vs. FC BPH

Spielbericht VfR Germania Ochtersum vs. FC BPH

1. Herren 06.05.2024

1:2-Auswärtsniederlage beim VfR abhaken und alle Kräfte mobilisieren!

- Erfolgsserie beendet

- Marter-Anschlusstreffer reicht nicht

- SC Harsum am kommenden Sonntag

Nach zehn Spielen ist die Erfolgsserie gerissen: Der FC Bad Pyrmont Hagen hat am Sonntagnachmittag mit 1:2 (0:0) beim VfR Germania Ochtersum verloren. Nico Borgwardt (49. und 72. Minute) erzielte im zweiten Durchgang einen Doppelpack für die Hausherren. Der späte Anschlusstreffer durch einen Foulelfmeter von Alexander Marter (85. Minute) sollte letztlich nichts mehr am Ergebnis ändern.

Das FC-Fazit

Die Niederlage des FC beim VfR Germania Ochtersum ist absolut gerechtfertigt. Selbst die Tatsache, dass dem FC ein Elfmeter hätte zugesprochen werden sollen und dass Luca Kleinschmidts Führungstor aufgrund einer Abseitsposition nicht gewertet wurde, ändert daran nichts. Auch dem VfR wurde kurz vor der Halbzeit ein regulärer Treffer aberkannt.

Die Leserinnen und Leser der FC-Spielberichte wissen, dass fc-bph.de eine gute Schiedsrichterleistung immer gerne lobend hervorhebt. In diesem Fall müssen wir jedoch feststellen, dass an diesem Spieltag auf beiden Seiten viele Fehlentscheidungen getroffen wurden – seien es Fouls, Einwurf- oder Abseitssituationen oder sogar die Dauer der Nachspielzeit. Darüber hinaus hat sich das Schiedsrichtergespann durch ein überhebliches und fast schon arrogantes Verhalten den Spielern beider Seiten gegenüber nicht mit Ruhm bekleckert. Dennoch wäre es unangebracht, diese Kritik übermäßig zu betonen, da selbst die Besten von uns gelegentlich einen schlechten Tag haben. Dennoch ist es entscheidend, diese Tatsache einmal klar anzusprechen, da ein derartiges Verhalten weder akzeptabel ist noch fortgesetzt werden sollte.

Nun zum weiteren Spielverlauf: Generell waren die Ochtersumer einfach agiler und technisch versierter. Dem hatte der FC wenig entgegenzusetzen. Trotz der unglücklichen Gegentreffer, die definitiv vermieden werden hätten können, geht der Sieg in Ordnung – denn der VfR hatte noch weitere hochkarätige Chancen. Der FC hingegen blieb in der Offensive über weite Strecken unauffällig.

Allerdings war es lediglich eine Auswärtsniederlage gegen einen starken Gegner – nicht mehr und nicht weniger. Diese Niederlage sollte nicht am Selbstvertrauen des Kurstadtclubs kratzen und die beeindruckende Erfolgsserie in der Rückrunde vergessen machen. Denn am Wochenende steht die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Barbarito bereits vor der nächsten Herausforderung, wenn sie beim abstiegsbedrohten SC Harsum antritt. Dort ist es erneut wichtig, als Team geschlossen aufzutreten. Danach können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf zwei Knallerspiele in der Kurstadt freuen.

VFR Germania Ochtersum

2 : 1

FC BPH

Sonntag, 5. Mai 2024 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover St. 4 · 26. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.