Spielbericht SV Eintracht Afferde vs. FC BPH

Spielbericht SV Eintracht Afferde vs. FC BPH

1. Herren 29.04.2024

FC bewahrt Ruhe und sichert sich 4:1-Auswärtssieg | Nächste Herausforderung: SV Alfeld

- Missverständnis sorgt für frühen Rückstand

- Dominanter Auftritt – verdienter Auswärtssieg

- Das FC-Fazit

- Heimspiel gegen den SV Alfeld

Trotz erneut frühem Rückstand: Der FC Bad Pyrmont Hagen gewann sein Auswärtsspiel beim SV Eintracht Afferde souverän und hochverdient mit 4:1 (1:1). Nach einem Kommunikationsfehler zwischen FC-Innenverteidiger Maximilian Deppe und Torwart Jannik Motzkun gingen die Gastgeber durch Florian Selchow (3. Minute) in Führung. Die Kurstädter benötigten daraufhin etwa zehn Minuten, um sich zu erholen und ins Spiel zu finden. Anschließend übernahm das Team von Trainer Daniel Barbarito die Kontrolle und dominierte das Geschehen. Marcus Middel (16. Minute) sorgte im ersten Durchgang für den überfälligen Ausgleich, nachdem zuvor mehrfach auf der Torlinie der Afferder geklärt worden war. In der zweiten Halbzeit machten Anil Aranmis (60. Minute), erneut Marcus Middel (63. Minute) und Niclas Groß (89. Minute) den Auswärtssieg für den Fusionsclub perfekt.

Die Treffer des Kurstadtclubs können am Dienstag (30. April) auf dem Instagram-Kanal (@fcbadpyrmonthagen) angesehen werden. Am Dienstagabend (19:30 Uhr) erwartet dann der FC Bad Pyrmont Hagen das nächste Ligaspiel. Zu Gast ist der SV Alfeld auf dem Hagen.

Das Statement von Benedikt Hagemann zum 4:1-Auswärtssieg

„Wir hatten anfangs einige Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden und Afferde hat das auch ganz gut gemacht. Aber dann konnten wir schnell die Kontrolle übernehmen. Es war vielleicht keine Glanzleistung, aber ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass das Spiel nach unserem Ausgleich noch kippen könnte – wir standen defensiv stabil. Einige unserer Tore waren zudem schön herausgespielt. Wir befinden uns in einer guten Form und wollen diese natürlich gegen Alfeld fortsetzen. Allerdings wird das eine anspruchsvolle Aufgabe.“

Das FC-Fazit

Die heiße Phase der Saison rückt näher und der FC Bad Pyrmont Hagen strebt danach, den Aufstiegskampf bis zum Schluss spannend zu gestalten. Der jüngste 4:1-Auswärtssieg war ein weiterer Schritt, um diese Position zu festigen. Und auch die Darbietung der Kurstädter am Eintrachtweg untermauert dieses ambitionierte Ziel. Trotz des frühen Rückstands behielt das Team die Spielkontrolle und dominierte über die gesamte Spieldauer. Das war eine reife Leistung, auf der man in den kommenden Partien aufbauen kann. Das bevorstehende Aufeinandertreffen mit dem SV Alfeld wird jedoch eine andere Herausforderung darstellen – um den positiven Trend fortzusetzen, ist es erforderlich, dass jeder Spieler noch einmal eine Schippe drauflegt.

Das Heimspiel gegen den SV Alfeld

Am kommenden Dienstagabend (um 19:30 Uhr) wird der SV Alfeld zu Gast auf dem Hagen sein. Aufgrund zahlreicher Spielabsagen treffen die beiden Teams zum ersten Mal in dieser Saison aufeinander, was eine Prognose im Vorfeld erschwert. Der Absteiger aus der Landesliga hatte einen holprigen Start in die Bezirksligasaison. Im Verlauf der Spielzeit überraschten die Leistungen der Gäste immer wieder, sowohl positiv als auch negativ. Zuletzt zeigte die Formkurve allerdings deutlich nach oben und das Team von Holger Wesche reist mit zwei Siegen im Gepäck in die Kurstadt. Die Alfelder gewannen zuletzt mit 3:1 gegen den VfR Germania Ochtersum zu Hause und siegten auswärts mit 2:0 gegen den SC Harsum.

Der Faktencheck des SV Alfeld

Tabellenplatz: 5

Punkteanzahl: 40

Absolvierte Partien: 24

Torverhältnis: 56:45

Letzte Pflichtspielergebnis: 2:0-Auswärtssieg gegen den SC Harsum

Letzte Partie gegen den FC Bad Pyrmont Hagen: -

Bester Torschütze: Felix-Marten König (13)

SV Eintracht Afferde

1 : 4

FC BPH

Samstag, 27. April 2024 · 16:00 Uhr

Bezirksliga Hannover St. 4 · 25. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.